Ericsson unterzeichnet Content-Vertrag mit unabhängigem Musikverlag The Orchard

Ericsson Logo

Ericsson LogoEricsson und der unabhängige Musikanbieter The Orchard haben auf der MIDEM in Cannes eine weltweite Kooperation beschlossen. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Ericsson Songs der unabhängigen Labels, die The Orchard verlegt, zum Download und als Klingeltöne in allen Ländern außerhalb der USA anbieten.

Mit über einer Million Titeln tausender unabhängiger Musiklabels aus 73 Ländern ist The Orchard der führende digitale Vermarkter von Independent Musik. Der Katalog umfasst alle Genres. Durch die Vereinbarung baut Ericsson sein in Musikangebot für Netzbetreiber und deren Endkunden aus. Im Katalog befinden sich unter anderem Künstler wie Green Day, Coldplay oder Ray Charles sowie Newcomer wie The Hold Steady.

Das Angebot von The Orchard wird in den Whitelabel-Musikdienst von Ericsson integriert. Netzbetreiber können die Titel so unter ihrem eigenen Musikportal vermarkten. Ericsson kümmert sich um Betrieb und Inhalte der Plattform. Die Abrechnung erfolgt über die Handyrechnung.

Durch die Partnerschaft mit The Orchard erhält Ericsson Zugriff auf die Songs mehrerer tausend Independent Musiklabels“, sagt Claes Ödman, Vice President für Multimedia-Lösungen bei Ericsson. „Vom verbreiterten und vertieften Musikangebot profitieren Netzbetreiber und ihre Musik liebenden Kunden.

Technologieunternehmen und digitale Vertriebsfirmen erkennen zunehmend die bedeutende Rolle unabhängiger Labels für die Musikwelt“, erklärt Greg Scholl, CEO von The Orchard. „Über das weltweite Angebot von Ericsson können Musikliebhaber in aller Welt die Titel unserer Künstler und Labels hören und erwerben.

Interessante Beiträge: